Komponentendatenbank

English Deutsch 简体中文


Bausystem
Braas Clima Comfort - Neubau Aufsparrendämmung

Komponenten-Id: 1176rc03
Hersteller: Braas GmbH
Kategorie: Dach 
Konstruktions-Typ: EnerPHit-Dämmung 
Fenster: Die Zertifizierung wurde mit dem Dachflächenfenster Fenster Velux GGU –K—008230 mit einer 3+2-Verglasung und Dämmset BDX durchgeführt. Dieses wird in Verbindung mit einem Dämm- und Montagereahmen aus PU-Schaum/-Recyclat-Sandwichplatten als Eindeckrahmen in das Dach eingebaut. 
Luftdichtheit: Die luftdichte Ebene wird durch die Folie DivoDämm Membran 2 2S gebildet. Die Verkle-bung der Folienbahnen untereinander erfolgt mit dem Klebeband Braas ClimaTape. Anschlüsse zu anderen Bauteilen je nach Erfordernis ebenfalls mit diesem Klebeband oder des plasto-elastischen Klebers DivoDämm Fix Typ A oder durch Überput-zen in Verbindung mit einem Streckmetallgitter. 
Erläuterung: Das Passivhaus Institut hat weltweite Komponentenanforderungen für sieben Klimazonen basierend auf Hygiene, Komfort- und Wirtschaftlichkeitskriterien definiert. Grundsätzlich können Komponenten, welche für Klimate mit höheren Anforderungen zertifiziert sind, auch in Klimaten mit geringeren Anforderungen eingesetzt werden. Dies kann im Einzelfall auch wirtschaftlich sein. 
Klimazonen: Kühl-gemäßigt
Bemerkung: Für die Zertifizierung wurde ein Kalksandstein-Mauerwerk mit WDVS angenommen. Die Dämmung des Daches erfolgt mit der Aufspar-rendämmung Braas Clima Comfort (0,021 W/(mK)), 16 cm. In die Sparren eingreifende Kohlenstoff-Schrauben bilden die Sicherung gegen Windsog. Die Wärmebrückeneffekte dieser Schrauben wur-den mittels 3D-Wärmestromsimulation bestimmt. Zum Innenraum schließt eine Sichtholzschalung die Konstruktion ab.

Zurück zur Liste der Bausysteme

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz