Komponentendatenbank

English Deutsch


Bausystem
smartshell solid S

Komponenten-Id: 0839cs03
Hersteller: pro Passivhausfenster GmbH
Kategorie: Konstruktion 
Konstruktions-Typ: Massivbauweise mit WDVS 
Fenster: Die Zertifizierung wurde mit dem Fenster smartwin solar I, einem sehr schlanken Fenster der Klasse phA durchgeführt. Das Fenster ist mit 3-fach 18 mm Argonverglasung mit Swisspacer Ultimate und PU Sekundärdichtung ausgerüstet. Eine Besonderheit des smartwin solar I ist, dass die Fensterleibung zu einem Teil des Fensterrahmens wird. Nr. 01 bezeichnet den Einbau des Fensters bündig zum Außenputz. Nr. 02 bezeichnet den Einbau tiefer in der Wand. 
Luftdichtheit: Die Luftdichtheit der Wände wird durch den Innen-putz hergestellt. Die Verbindung zu den Fenstern erfolgt über Klebebänder. Dach?????. 
Erläuterung: Das Passivhaus Institut hat weltweite Komponentenanforderungen für sieben Klimazonen basierend auf Hygiene, Komfort- und Wirtschaftlichkeitskriterien definiert. Grundsätzlich können Komponenten, welche für Klimate mit höheren Anforderungen zertifiziert sind, auch in Klimaten mit geringeren Anforderungen eingesetzt werden. Dies kann im Einzelfall auch wirtschaftlich sein. 
Klimazonen:
Bemerkung: Das Bausystem gründet auf einer Betonplatte, die mit einer XPS Perimeterdämmung isoliert ist. Die Wände bestehen aus dämmenden Ziegeln, die zusätzlich mit einem Wärmedämmverbundsystem aus Holzfaserplatten isoliert sind. Die Zwischende-cken bestehen aus Beton. Das Dach wird aus Holzbindern im Konstruktionsabstand von 70 cm gebildet, die Dämmung erfolgt mit Zellulose. Den innenseitigen Abschluss bildet eine Gipskartonplat-te auf Konterlattung, zwischen denen Holzfa-serdämmung angeordnet ist.

Zurück zur Liste der Bausysteme

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz