Komponentendatenbank

English Deutsch 简体中文


Bausystem
Renolution - Refurbished city homes

Komponenten-Id: 1192es03
Hersteller: Renolution BV
Kategorie: Konstruktion 
Konstruktions-Typ: EnerPHit-Dämmung 
Fenster: Die PHI Beispiel- Integralfensterrahmen aus Fichte/Tanne, 0,11 W/(mK) mit 48 mm Verglasung und phA-Abstandhalter wurden angesetzt. Die Türschwelle besteht aus Holz und Fiberglas ohne Aluminium. Das Fenster repräsentiert einen sehr guten Standard, der zu niedrigen Einbauwärmebrücken und hohen Oberflächentemperaturen führt. 
Luftdichtheit: Die Luftdichte Ebene wird durch OSB-Platten gebildet, die an den Stößen mit "Silisto" Klebeband verbunden sind. Mit "morgo profol PE" werden die neuen Elemente untereinander und mit der alten Konstruktion in Kombination mit "Silisto" verklebt. Am Fußpunkt der Wand erfolgt der Anschluss über EPDM-Bahnen in Verbindung mit "Silisto". Zwischen Dach und Wand sorgt ein Schaumklebeband für die luftdichte Verbindung. 
Erläuterung: Das Passivhaus Institut hat weltweite Komponentenanforderungen für sieben Klimazonen basierend auf Hygiene, Komfort- und Wirtschaftlichkeitskriterien definiert. Grundsätzlich können Komponenten, welche für Klimate mit höheren Anforderungen zertifiziert sind, auch in Klimaten mit geringeren Anforderungen eingesetzt werden. Dies kann im Einzelfall auch wirtschaftlich sein. 
Klimazonen:
Bemerkung: Das System wurde zur Dämmung von Bestandsgebäuden entwickelt. In den Luftspalt zwischen tragender Wand und Außenschale der bestehenden Konstruktion wird Dämmung eingeblasen. Vor der Wand werden Stahlrahmen-Elemente angebracht, deren innere Ebene mit Mineralwolle, die äußere Ebene mit EPS als Wärmedämmverbundsystem isoliert sind. Die Dachelemente bestehen ebenso aus einer Stahlrahmen-Konstruktion, die äußere Dämmschicht jedoch aus Resolschaum. Die Dacheindeckung werden auf eine Lattung aufgebracht, die durch den Resolschaum mit dem Stahlrahmen verschraubt ist.

Zurück zur Liste der Bausysteme

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz