Komponentendatenbank

English Deutsch


Bausystem
Villa Nova Bausystem

Komponenten-Id: 1074cs03
Hersteller: Villa Nova Bouw bv
Kategorie: Konstruktion 
Konstruktions-Typ: Betonschalungsstein 
Fenster: Die Berechnungen wurden mit dem zertifizierten Fenstersystem Aluplast Energeto 8000 Passiv durchgeführt. Dabei handelt es sich um ein gedämmtes Kunststofffenstersystem, bei dem die Verstärkung durch glasfaserverstärkte Kunststoffstege erfolgt. Zum Einsatz kam eine 48 mm Verglasung (4/18/4/18/4) mit dem Abstandhalter Swisspacer Ultimate. Der Ug-Wert der Referenzverglasung betrug 0,70 W/(mK), für die Bausausführung werden Gläser mit niedrigeren U-Werten empfohlen. 
Luftdichtheit: Die OSB-Platte zwischen Trag- und Installationsebene bildet in Verbindung mit verschiedenen Klebebändern die Luftdichte Ebene der Wände. Die Verbindung zu der Folie, welche die luftdichte Ebene des Daches (zwischen Sparren und Installationsebene) darstellt, erfolgt ebenfalls mit dauerelastischen Klebeband. Die Fenster werden über Folien in Verbindung mit geeigneten Klebebändern mit der luftdichten Ebene der Wand verbunden. 
Erläuterung: Das Passivhaus Institut hat weltweite Komponentenanforderungen für sieben Klimazonen basierend auf Hygiene, Komfort- und Wirtschaftlichkeitskriterien definiert. Grundsätzlich können Komponenten, welche für Klimate mit höheren Anforderungen zertifiziert sind, auch in Klimaten mit geringeren Anforderungen eingesetzt werden. Dies kann im Einzelfall auch wirtschaftlich sein. 
Klimazonen:
Bemerkung: Das mit Klinkern verblendete Bohlenständer-Bausystem ruht auf einem HECTAR Bodenplattensystem, welches auf einer Lage von 20cm EPS-Isolierung betoniert ist. Als Wärmedämmung der Aussenwände wird in der 24 cm starken Tragebene sowie in der 10 cm starken Installationsebene ein Mineralfaserfilz mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/(mK) zwischen den Gefachen eingebaut. Die Aussteifung gewährleistet eine OSB-Platte zwischen Trag- und Installationebene. Den inneren Abschluss der Installationsebene bildet eine Gipskartonplatte. Die Dachkonstruktion besteht aus Holzsparren mit der gleichen Dämmung. Aussenseitig wird die Dämmung mit OSB-Platten abgeschlossen, Raumseitig der Dämmung ist eine Folie als Dampfbremse angeordent. Unterhalb dieser Dampfbremse folgt eine 6cm starke Installationsebene, welche ebenfalls mit der genannten Dämmung. Als innerer Abschluss folgt eine Gipskartonplatte.

Zurück zur Liste der Bausysteme

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz