Komponentendatenbank

English Deutsch 简体中文


Bausystem
Izodom Complete Passive System

Komponenten-Id: 1160cs02
Hersteller: Izodom 2000 Polska z. o. o.
Kategorie: Konstruktion 
Konstruktions-Typ: Betonschalungsstein 
Fenster: Die Zertifizierung wurde mit einem Standard-Passivhaus Holzfensterrahmen durchgeführt. Für den Abstandhalter wurden die phA thermischen Werte angenommen, mit Sekundärdichtung aus Polysulfid. Die Berechnungen zeigen, dass den Fensteranschlussdetails für warm-gemßigten Klimazonen geeignet sind, mit kein Oberflächenkondens- oder Schimmelrisiko. 
Luftdichtheit: Der Innenputz bildet die Luftdichte Ebene der Wände. Die Stöße der Wandsteine/-elemente werden verklebt. Die Verbindung zu der Folie, welche die luftdichte Ebene des Daches darstellt, erfolgt mit überputzbarem Klebeband. Die Fenster werden über geeignete Kompribänder an die luftdichte Ebene der Wände angeschlossen. 
Erläuterung: Das Passivhaus Institut hat weltweite Komponentenanforderungen für sieben Klimazonen basierend auf Hygiene, Komfort- und Wirtschaftlichkeitskriterien definiert. Grundsätzlich können Komponenten, welche für Klimate mit höheren Anforderungen zertifiziert sind, auch in Klimaten mit geringeren Anforderungen eingesetzt werden. Dies kann im Einzelfall auch wirtschaftlich sein. 
Klimazonen: Kühl-gemäßigt
Bemerkung: Das Izodom Complete Passive System ist ein Betonschalungsstein-Bausystem. Die Außenwände sind mit 200 mm EPS gedämmt, das Dach mit 250 mm EPS und die Bodenplatte mit einer Kombination von 250 mm EPS und 100 mm XPS-Paneelen. Die Dachkonstruktion besteht aus Holzbalken und –Latten. Das System wurde vom Passivhaus Institut nach den thermischen Leistungskriterien für die kühl-gemäßigte Klimazone bewertet und obwohl der Deckeneinbindung-Anschluss erreicht das Effizienz-Kriterium nicht, gilt das System für die kühl-gemäßigte und warm-gemäßigte Klimazonen als geeignet.

Zurück zur Liste der Bausysteme

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz