Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise und Verantwortlichkeiten

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Passivhaus Institut und informieren Sie mit der nachfolgenden Erklärung welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Seiten von Ihnen erheben. Unter personenbezogenen Daten verstehen sich alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Dazu gehören unter anderem Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse und Ihr Nutzerverhalten.

Das Passivhaus Institut ist nach Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verantwortlich für den Datenschutz.

Kontaktadresse für Datenschutzanliegen:

1. Fortbildungen und Prüfungen

Das Passivhaus Institut bietet ein weitgefächertes Weiterbildungsangebot mit der Möglichkeit sich als „zertifizierter Passivhaus-Planer/-Berater“ und „zertifizierter Passivhaus-Handwerker“ sowie über ergänzende Zusatzzertifikate zu qualifizieren. Sowohl die Fortbildung als auch die Prüfung können Sie entweder bei uns direkt besuchen und ablegen oder alternativ bei einer unserer Partnerorganisationen. Erfolgt die Anmeldung, die Teilnahme an der Weiterbildung und das Ablegen der Prüfung bei uns, so werden keine Daten an Dritte weitergeleitet. Möchten Sie die Fortbildung bei unseren Partnerorganisationen besuchen und dort auch die Prüfung ablegen, so werden Ihre Anmeldedaten (Name, akademischer Titel und Berufsbezeichnung, Geburtsdatum, private Post- und Emailadresse, gegebenenfalls Post- Internet- und Emailadresse der Firma /des Arbeitgebers, iPHA-Mitgliedschaft) vom Partner an uns weitergeleitet. Diese Daten werden für die Abwicklung der Prüfung und für den Versand von Informationen zur Verlängerung des Zertifikates verwendet. Das Passivhaus Institut verwendet Teile der oben genannten Daten für die Veröffentlichung des zertifizierten Passivhaus-Planers auf der Internetseite des Passivhaus Instituts.

Die Partnerorganisation sendet uns die von Ihnen bearbeiteten originalen Prüfungsdokumente, die Ergebnisse der Erstkorrektur und gegebenenfalls die Kopie Ihres Ausbildungsnachweises zur weiteren Bearbeitung. Wir teilen dem Prüfungsveranstalter nach der Zweitkorrektur das endgültige Prüfungsergebnis mit. Wählen Sie den Weg der online-Anmeldung über unser Portal, möchten aber die Weiterbildung und die Prüfung bei einer Partnerorganisation besuchen und ablegen, dann geben wir die Anmeldedaten (s.o) an den von Ihnen ausgewählten Partner weiter. Je nach Sitz des Kursanbieters bzw. des Prüfungsveranstalters verlassen Ihre Daten eventuell den Geltungs­bereich der europäischen Datenschutzverordnung und werden entsprechend der Datenschutz­ver­ord­nung des Ziellandes zur internen Nutzung weiter bearbeitet.

2. Kontaktaufnahme über unsere Internetseite

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit per E-Mail oder über ein online-Formular mit uns Kontakt aufzunehmen. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten und werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergeben.

Nutzen Sie unsere Internetseite rein um sich zu informieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Um Ihnen die Inhalte unserer Internetseite einwandfrei zur Verfügung stellen zu können und um sicher zu stellen dass unsere Seite stabil und schadensfrei funktioniert erheben wir Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Datum, Inhalt, Datenmenge, ggf. Referrer oder User-Agent und den HTTP-Statuscode, sowie sonstige Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unser System dienen.

Grundlage für die Erhebung und Speicherung dieser Daten ist DS-GVO Art. 6. Abs1 lit. f.

3. Bewerbungen

Wenn Sie eine Bewerbung an uns schicken, egal ob per Post oder auf elektronischem Wege, erheben und verarbeiten wir Ihre Daten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Ergibt sich aus Ihrer Bewerbung ein Anstellungsvertrag, so werden Ihre Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Lehnen wir Ihre Bewerbung ab, so löschen wir Ihre Daten automatisch nach zwei Monaten, sofern Sie einer weiteren Speicherung Ihrer Daten nicht eingewilligt haben oder sofern der Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen unsererseits entgegenstehen (z.B. eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)).

4. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten speichern wir Cookies auf Ihrem Rechner. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Sie dienen dazu Sie als Nutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen und unser Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Diese Cookies senden bestimmte Informationen an uns. Durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie das Setzen von Cookies durch uns verhindern. Zudem können Sie bereits bestehende Cookies auf ihrem Rechner löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen unserer Seite nutzen können.

Im Rahmen des DOI Verfahrens speichern wir Ihre vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Dies ist erforderlich, um einem eventuellen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse im Nachhinein nachvollziehen zu können und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung. Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

5. Webanalyse

Wir nutzen auf unserer Internetseite den Analysedienst Matomo. Dies ist ein Open-Source- Softwaretool mit dem wir die Nutzung unserer Internetseite analysieren und verbessern wollen. Matomo setzt einen Cookie auf Ihrem Rechner und erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Seite Sie auf unsere Internetseite gekommen sind (Referrer), auf welche Unterseiten Sie zuggreifen oder wie oft und für welche Verweildauer Sie eine Unterseite betrachtet haben. Diese Logdateien werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht weitergegeben.

Ihr Besuch unserer Internetseite wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst indem in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt wird, der uns die Erfassung und Analyse der oben genannten Daten ermöglicht.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Matomo können Sie unter https://matomo.org/privacy/ einsehen.

6. YouTube

Wir haben Videoclips auf unserer Internetseite eingebunden, die auf dem Internet-Videoportal YouTube gespeichert sind. Sie können diese Clips direkt von unserer Internetseite aus abspielen. Diese sind im sogenannten erweiterten Datenschutz-Modus eingebunden. Das bedeutet, dass keine personenbezogenen Daten von Ihnen an YouTube übertragen werden, solange Sie das Video nicht abspielen. Erst mit dem Abspielen des Videos werden personenbezogene Daten an YouTube weitergegeben, unabhängig davon ob Sie ein registrierter Nutzer von YouTube sind oder nicht. Sind Sie bei Google eingeloggt, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in deren Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

7. Google Maps

Wir nutzen Landkarten von Google Maps auf unserer Internetseite. Personenbezogene Daten insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Standortdaten werden nicht ohne Ihre Einwilligung erhoben (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen Ihrer Mobilgeräte). Diese Daten werden ggf. in den USA verarbeitet. Unter https://adssettings.google.com/authenticated können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Betreibergesellschaft von Google Maps ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die von Google Maps veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Google Maps und Google.

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

8. Newsletter, E-Mail Verteiler und Registrierung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit auf unseren Internetseiten verschiedene Newsletter zu abonnieren bzw. sich zu registrieren um Zugang zu speziellen Leistungen oder Inhalten zu erlangen, z. B. zu unserem Online-Shop. Welche personenbezogenen Daten Sie eingeben müssen ergibt sich aus der entsprechenden Eingabemaske. Für die Newsletterbestellung oder die Aufnahme in einen E-Mail Verteiler genügt in der Regel eine valide E-Mail Adresse. Ihr Eintrag wird erst nach erfolgreichem Abschluss des Double-Opt-In Verfahrens (DOI) gültig. Dabei erhalten Sie nach der Anmeldung von uns eine Bestätigungsmail, mit der Sie als Inhaber der E-Mail Adresse den Empfang des Newsletters autorisieren.

Sie können Ihr Abonnement bzw. Ihre Registrierung jederzeit kündigen und die über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogener Daten widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von uns gelöscht. Eine Abmeldung vom Newsletter deuten wir als Widerruf. Hierzu nutzen Sie bitte den entsprechenden Link am Ende jedes Newsletters oder wenden Sie sich an datenschutz@passiv.de.

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in die E-Mail eingebettet wird. Diese ermöglicht eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse sowie eine statistische Auswertung unserer E-Mail-Kampagnen. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir nachvollziehen, ob und wann Sie eine E-Mail geöffnet haben und welche in der E-Mail befindlichen Links Sie aufgerufen haben.

Diese personenbezogenen Daten, werden von uns gespeichert und ausgewertet, um unser Angebot zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser Ihren Interessen anzupassen. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

9. Umfragen und Formulare

Zur Verbesserung unseres Angebotes führen wir Online-Umfragen durch. Die Teilnahme an unseren Umfragen, die Speicherung und Nutzung der von Ihnen gemachten Angaben ist nur nur nach erfolgter Einwilligung ihrerseits möglich.

Um Ihre Bewertungen und Angaben besser einordnen zu können, erfragen wir Ihre berufliche Qualifikation und bitten Sie um Angaben zu Ihren beruflichen Tätigkeiten. Die Teilnahme an unseren Umfragen ist ohne die Nennung Ihres Namens möglich. Ebenso ist eine Registrierung nicht erforderlich.

Unsere Umfragen und Formulare werden mit Hilfe von

10. Ihre Rechte

Sie können von uns Auskunft über die Sie betreffend gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Sie können Ihre Einwilligung über die Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widerrufen.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.