Komponentendatenbank

English Deutsch 简体中文


Bausystem
ISOSPAN ISOPUR

Komponenten-Id: 0993cs03
Hersteller: ISO SPAN Baustoffwerk GmbH
Kategorie: Konstruktion 
Konstruktions-Typ: Betonschalungsstein 
Fenster: Die Zertifizierung wurde mit dem Fenster Optiwin PURISTA erreicht. Variante 01 zeigt die Kennwerte dieses Fensters. V 02 entspricht V 01, jedoch wurde hier ein Raffstore-Kasten für den Anschluss oben berücksichtigt. Hier wird aufgrund der höheren Einbauwärmebrücke des das Kriterium Uw,eingebaut verfehlt. Dies kann durch eine bessere Verglasung ausgeglichen werden. V 03 zeigt die thermischen Kennwerte mit dem Fenster Gaulhofer Fusion Line. Hier wird das Behaglichkeitskriterium deutlich verfehlt, der zu Hohe U-Wert kann evtl. durch eine sehr gute Verglasung ausgeglichen werden, dies ist im Einzelfall nachzuweisen. 
Luftdichtheit: Der Innenputz bildet die Luftdichte Ebene der Wände. Die Stöße der Wandsteine/-elemente werden verklebt. Die Verbindung zu der Folie, welche die luftdichte Ebene des Daches darstellt, erfolgt mit überputzbarem Klebeband. Die Fenster werden über geeignete Kompribänder an die luftdichte Ebene der Wände angeschlossen. 
Erläuterung: Das Passivhaus Institut hat weltweite Komponentenanforderungen für sieben Klimazonen basierend auf Hygiene, Komfort- und Wirtschaftlichkeitskriterien definiert. Grundsätzlich können Komponenten, welche für Klimate mit höheren Anforderungen zertifiziert sind, auch in Klimaten mit geringeren Anforderungen eingesetzt werden. Dies kann im Einzelfall auch wirtschaftlich sein. 
Klimazonen:
Bemerkung: Holzbetonmantelstein mit integrierter Wärmedämmung aus Resolschaum (0,023 W/(mK)), variable Dämm- und Betonstärke bei gleich bleibender Gesamtbreite von 36,5cm. Grundaufbau des Holzbetonmantelsteines: Holzbetonstruktur 4cm, Dämmung 16,5cm, Betonkern 12cm Holzbetonstruktur 4cm. Außen- und innenseitig verputzt. Sparrendach (160 mm) mit Holzfaserdämmung (0,04 W/(mK)) und Aufpolsterung (250 mm, ebenso gedämmt). Innenseitige Bekleidung: Gipskarton- auf OSB-Platte, außenseitig hinterlüftete Ziegeleindeckung auf Rauhschalung. Stahlbetonbodenplatte auf XPS-Dämmung Innsenseitig Verbundestrich.

Zurück zur Liste der Bausysteme

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz